logo small top
Hauptstraße 20 | 8074 Raaba-Grambach
+43 316 / 40 38 00 | hotel@dasgrambacher.at
www.dasgrambacher.at
Dram Bacher Hotel

Das Grambacher
Hotel - Hausordnung

Nachfolgende Regelungen gelten für die Dauer Ihres Aufenthaltes für Sie und Ihre Gäste, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen geregelten Ablauf ermöglichen zu können.

Öffnungszeiten – allgemein

Die Haupt-Eingangstüre ist in der Regel von 06:00 bis 22:00 geöffnet und im Anschluss daran elektronisch versperrt. Mit Ihrer Zimmer-Chipkarte können Sie diese öffnen. Bei Verlust Ihrer Chipkarte geben Sie bitte umgehend bei der Rezeption Bescheid.

Unsere Rezeption ist nur zu bestimmten Uhrzeiten besetzt. Diese erfahren Sie auf dem Informationsschild an der Rezeption. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Ihre Fragen oder Anliegen selbstverständlich jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Sollten Sie ein Problem betreffend Ihren Aufenthalt in unserem Hause haben, so können Sie sich jederzeit gerne an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Zimmer und Reinigung

Ordnungsgemäße Benützung wird von Ihnen vorausgesetzt und erwartet. Sämtliches Mobiliar steht im Eigentum des Hotels. Wir ersuchen Sie, Schäden und Verluste umgehend und ohne Verzögerung an der Rezeption zu melden.

Unsere Zimmer werden täglich gereinigt. Bitte achten Sie jedoch dennoch selbst auf Sauberkeit in den Räumen, die über die tägliche Grundreinigung hinausgeht.

Bitte entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Handtuchwechsel wünschen, indem Sie diese auf den Boden legen.

Falls sich Verschmutzungen, die über das normale Maß der Inanspruchnahme hinausgehen, auch noch nach der Abreise des Gastes herausstellen, ist das Hotel berechtigt, dem Gast die Reparaturkosten, Kosten für Ersatz oder für Reinigung nachträglich in Rechnung zu stellen.

Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren bedarf der Zustimmung durch das Hotel bzw. dessen Mitarbeiter. Der Gast ist dazu verpflichtet, sein Haustier im Vorhinein anzumelden.

Das Mitbringen von Haustieren ist nur unter der Voraussetzung gestattet, dass die Tiere unter der ständigen Aufsicht des Gastes stehen sowie frei von ansteckenden Krankheiten sind und auch sonst keine Gefahr für das Hotelpersonal oder andere Hotelgäste darstellen. Wenn Sie sich außerhalb des Hotels aufhalten, bitten wir Sie, die Haustiere nicht allein im Zimmer zu hinterlassen. Falls Sie Ihr Haustier für kürzere Zeit allein im Zimmer zurücklassen, bitten wir Sie, das Nicht-Stören-Schild an der Außenseite der Zimmertür anzubringen, um zu vermeiden, dass unser Reinigungspersonal die Räume in dieser Zeit betritt. Gern können Sie unsere Mitarbeiter an der Rezeption informieren, zu welcher Zeit die Zimmerreinigung möglich wäre.

Im Falle von starken Verunreinigungen und/ oder Gerüchen, behalten wir uns das Recht vor, die Reinigungskosten in Rechnung zu stellen. Ebenso verhält es sich mit Schäden, die durch Ihr Tier verursacht werden. Des Weiteren besteht im Hotel und auf dem Hotelgrundstück Anleinpflicht für Hunde. Sollte die Hausordnung durch das Tier gestört werden, behält sich das Hotel das Recht vor, den Gastaufnahmevertrag aufzuheben.

Nutzung des Internets

Bei der Nutzung unseres WLAN-Internetzugangs sind die Bestimmungen des gesetzlich gültigen Datenschutzes sowie des Kinder- und Jugendschutzes einzuhalten. Verstöße hiergegen sind grundsätzlich anzeigepflichtig.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die durch Ausfall des WLAN Empfangs entstehen.

Safe & Verschluss/Aufbewahrung Ihrer Wertsachen:

Deponieren Sie bitte Ihre Wertgegenstände ausschließlich im Zimmersafe. Eine Beschreibung der Funktionsweise des Zimmersafes liegt im Zimmer auf oder wird Ihnen bei Anreise von Angestellten des Hotels erklärt. Der Zimmersafe ist stets verschlossen zu halten, ebenso ist der Safe bei jedem Verlassen durch Sie zu versperren. Das Hotel haftet nur bis zur gesetzlichen Höchstgrenze und maximal begrenzt mit der Versicherungssumme der Haftpflichtversicherung des Hauses für den Zimmersafe, welche bei € 550,00 liegt. Darüber hinaus können keinerlei Rechtsansprüche gegen das Haus gestellt werden. Ein Schadensfall liegt dann vor, wenn ein gewaltsames Eindringen in das Zimmer sowie in den Zimmersafe stattfand und zur behördlichen Anzeige gebracht wurde.

Wertgegenstände wie Smartphones, Laptops, Tablets, Geld, Schmuck, usw., welche von den TeilnehmerInnen der Veranstaltung eingebracht wurden, unterliegen keinesfalls der Haftung des Hotels und dürfen nicht im Seminarraum unbeaufsichtigt belassen werden.

An- & Abreise

Unsere Zimmer stehen Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung. Am Tag Ihrer Abreise ist das Zimmer spätestens bis 11:00 Uhr vollständig zu räumen. Haben Sie nach Räumung des Zimmers noch Ausflugspläne oder einen Termin bei dem Ihr mitgebrachtes Gepäck störend ist, besteht die Möglichkeit, dieses an der Rezeption zu verwahren. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Platz an der Rezeption zur Lagerung von Gepäckstücken begrenzt ist und dass wir keinerlei Haftung für Verlust oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke übernehmen.

Rauchverbot/ Verbot von offenem Feuer

Im gesamten Gebäudekomplex herrscht RAUCHVERBOT. Wir bitten Sie, dies zu respektieren und im Freien zu rauchen. Bitte beachten Sie zudem: Aus versicherungstechnischen Gründen ist es verboten, in den Tagungs- und Seminarräumen bzw. auf/in den Zimmern und im Gebäude mit offenem Feuer (Kerzen, Räucherstäbchen, o.ä.) zu hantieren.

Der Feueralarm wird durch Rauch, übermäßiger Dampf- oder Gasentwicklung sowie durch Manipulation der Feuermelder und Sprinkler ausgelöst. Bei Nichteinhaltung müssen wir den Feuerwehreinsatz, sowie zusätzlich eine Spezialreinigung in Rechnung stellen.

Illegale Rauschmittel und Waffen

Das Mitbringen illegaler Rauschmittel sowie Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Hausverbot. In diesem Falle werden ebenfalls die zuständigen Behörden in Kenntnis gesetzt.

Nachtruhe, Ordnung und Sicherheit

Ab 22:00 Uhr gilt auf allen Zimmern, Fluren und auf dem Außengelände die Nachtruhe. Jeglicher Lärm ist zu vermeiden. Die Nichtbeachtung der Nachtruhe kann zum sofortigen Hausverweis führen. Das Hotel erwartet einen respektvollen Umgang mit anderen Gästen und dem Personal. Es ist nicht erlaubt, sich über den Balkon zu lehnen, auf dem Balkonverbau (Glas oder Pflanzentrog) zu sitzen, Gegenstände aus den Fenstern oder vom Balkon zu werfen oder aus den Fenstern zu rufen.

Unbedingt zu beachten ist die maximale Nutzlast der Fahrstühle. Bei unsachgemäßem Gebrauch übernimmt das Hotel keine Haftung und die dadurch entstandenen Kosten müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

Besuchern ist der Zutritt zu den Zimmern nur nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption gestattet. Das Personal kann den Zutritt im Einzelfall verwehren.

Parkplätze

Das Hotel verfügt über zahlreiche kostenfrei nutzbare PKW-Stellplätze. Auf sämtlichen Parkplätzen gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO) nach letztgültigem Stand. Im Winter wird für eine entsprechende Räumung und für Schutzmaßnahmen gesorgt.

Nutzung der Tagungsräume/Seminar-Räume

Die Tagungs- bzw. Seminarräume sind ordnungsgemäß zu nutzen. Pinnwände, Flip Charts, Dekorationsmaterial etc. wird laut vereinbartem Raum Set-up vom Hotel zur Verfügung gestellt. Sämtliche Wände der Tagungs- bzw. Seminarräume dürfen nicht mit Dekorationsmaterial oder sonstigen Gegenständen beklebt werden. Vor Verlassen der Tagungsräume ersuchen wir Sie, das Licht auszuschalten und im Sinne von Umwelt & Ökonomie auch die Fenster zu schließen.

Sonstiges

Änderungen unserer Hausordnung sind jederzeit möglich und an der Rezeption einzusehen. Wir behalten uns das Recht vor, den bestehenden Vertrag aufzulösen und denjenigen Gästen Dienstleistungen zu unterbinden, die unsere Hausordnung missachten und durch ihr Verhalten dem Personal, anderen Gästen oder dem Hotel Schaden zufügen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und die Beachtung dieser Hausordnung. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Aufenthalt haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.